Luftfahrtmuseum

Luftfahrtmuseum

Polina und Kim mit den Jetfightern von Latexcrazy im Flugzeugmuseum Wernigerode – anfangs an der MiG 21.

Neu 487-500.

Download PW love

This Post Has 19 Comments

  1. Na zu dem grün weißen Hubschrauber passen die zwei hübschen Models in den Jetfighter-Anzügen auch richtig gut. Und sie scheinen dabei auch ihren Spaß gehabt zu haben. Immer wieder tolle Bilder die du präsentierst. 🙂

    1. Dankeschön!

  2. Auf den Bildern 293 bis 297 scheinen die beiden ja viel Spaß miteinander gehabt haben.
    Zwei herzhaft Lachende Frauen, wunderbare Bilder.
    GLG

  3. Hallo, falls so ein Anzug zum Verkauf steht bitte bei mir melden, und sind das zwei verschiedene Größen.

    1. Die Jetfighter-Anzüge sind zurück zum Hersteller.

  4. Fantastisch… mit Doc‘s an den Beinen einfach der Hammer.
    Perfekt wären hier die doc Martens 20-Loch Stiefel.

  5. Lieber ChaosKarl. Eine passende, tolle Umgebung für Polina und Melody/Kim (?) in diesen Anzügen. Jetzt fehlt nur noch das Video dazu, wo die beiden ihre Helme aufgesetzt haben und über eine gemeinsame Schlauchverbindung Breathplay starten :-). Ein gelungenes Shooting. Danke.

    1. Mit dem Video lasse ich mir gerade etwas Zeit. Ich muß erst einmal begreifen, wie ich interlaced und non interlaced einstelle und was mit den Videos passiert, wenn ich sie bei einem freundlichen hilfreichen Menschen in England bearbeiten lasse. Vielleicht bekomme ich die interlaced-Streifen raus, in meiner Rohware sind sie noch nicht drin.

  6. Lovely pair of Jetfighters, and the helmets are never far away!

  7. Wow, was für zwei hübsche fröhliche Models, da machen schon die ersten Bilder Spaß.
    Polina hat auch noch genau die passenden Stiefel für das Outfit an, super.
    Danke fürs Zeigen

    1. Dankeschön! Polina wusste, was auf sie zukommt. Gut, daß sie trotzdem mitgemacht hat.

    2. Hihi, ist mir auch aufgefallen. Melodys Stiefelchen wären für eine Pilotin ein wenig ungeeignet…
      Aber das macht nichts, die Mädels sind einfach Klasse. Schade, dass die Mig ein Einsitzer ist. Soweit ich weiss, ist der einzige Doppelsitzer in Wernigerode ein Simulator. Aber der kommt ja noch…

      1. In dem Simulator waren wir leider nicht drin. Ich überleg es mir, ob ich das ganze noch einmal durchziehe – aber dann mit
        a) vorherigem ausführlichen Museumsbesuch
        b) einem Helfer, der Blitzanlage miträumt
        c) zwei Models mit Stiefeln
        d) anderen Modellen. J. wohnt nur 40 km entfernt.
        Die Location kostet 100 €/Stunde + Märchensteuer. Das tat etwas weh.

        1. Grumpf. Mit J. als Kandidat hast Du schon mal meinen Applaus. Aber war da nicht die Alouette? Für zwei? Egal, wenn J. dabei wäre, wäre ich auf ewige Zeiten dankbar!

          1. In der Alouette waren sie.

  8. Tolle Serie, auf Bild 18 Polinas Lachen ist toll!!

  9. Hallo,

    ja ein sehr schöner Anfang, das ist Dir gelungen.

    Gruß Arne

    1. Dankeschön!

Kommentar verfassen

Close Menu